Wanderführer

Geprüfte Salzburger Bergwanderführer

Für Ihre Sicherheit garantieren und sorgen Ihre Gastgeber, Sepp und Maria Gratz. Beide sind leidenschaftliche Bergwanderer und geprüfte Salzburger Bergwanderführer. Wanderführer im Sinne des Bergführergesetzes sind Frauen und Männer, welche ihre Dienste als Begleiter von Bergwanderungen, Das heißt auf Routen, deren Begehung keine spezifischen bergsteigerischen Kenntnisse und Fähigkeiten erfordert, entgeldlich zur Verfügung stellt. Diese Tätigkeit darf im Land Salzburg nur auf Grund einer Bewilligung der Landesregierung ausgeübt werden. Die Bewilligung ist auf Antrag zu erteilen, wenn die Vorraussetzungen des § 18b des Bergführergesetzes gegeben sind.

Ausbildung

Salzburger Bergwanderführer

Die Wanderführerausbildung des Salzburger Berg- und Schiführerverbandes gliedert sich in:

  • einen 10 tägigen Sommerkurs
  • darauf aufbauend einen viertägigen Winterkurs

Arten von Wanderungen

Die Teilname an allen Kurstagen ist Vorraussetzung für die Zulassung zur Prüfung. Winter- und Sommerkurs schließen jeweils mit einer kommissionellen Prüfung ab. Die Wanderführertätigkeit darf erst nach Bewilligung der Salzburger Landesregierung aufgenommen werden.

Die Wanderführer des Wanderhotel Gratz haben die persönlichen Vorraussetzungen gemäß § 18b des Salzburger Bergführergesetzes durch die Vorlage von Urkunden nachgewiesen. Im Besonderen wurde zum Nachweis der fachlichen Befähigung ein Zeugniss über die erfolgreich abgeschlossenen Wanderführerausbildungen gemäß §18c vorgelegt.

Ziele der Wanderführer

Verpflichtende Fortbildungskurse

Nach $ 18c Abs 3 des Salzburger Bergführergesetzes sind Inhaber von Wanderführerbewilligungen verpflichtet, in Abständen von 3 Jahren an einem Fortbildungskurs des Salzburger Berg- und Schiführerverbandes teilzunehmen.

Gemeinsam die Schönheit der Alpen genießen

Geprüfte Wanderführer zeigen die Schönheiten der Natur und bringen den Gästen (Alltags)kultur und Brauchtum näher. Sie erzählen Wissenswertes über den Urlaubsort und die Lebensweise der Bevölkerung. Abseits vom Massentourismus erleben die Gäste die Flora und Fauna Österreichs. Besonders beliebt sind Themenwanderungen. Beim Kräutersammeln, Melken auf der Alm, Besichtigen von Musterbauernhöfen oder bei einer Nachtwanderung spüren die Gäste einen Hauch von Abenteuer und Ursprünglichkeit. Österreichs Schönheit offenbart sich jedem, der die Augen offen hält, und empfänglich ist für Neues.

Geprüfte Wanderführer sorgen aber auch  dafür, dass alle Mitwanderer Freude am gemeinsamen Naturerlebnis haben. Jede Tour wird so geplant, dass sie zwar eine Herausforderung ist, aber doch niemanden überanstrengt. Geprüfte Wanderführer sind für die Sicherheit der Gruppe verantwortlich.

Die besten Wanderpauschalen im Salzburgerland

WANDERPAUSCHALE
ALMROSEN
03.06.2021 bis 11.06.2021

ALMROSEN

WANDERPAUSCHALE
BERGSOMMER
12.06.2021 bis 03.09.2021

BERGSOMMER

WANDERPAUSCHALE
BAUERNHERBST
12.09.2021 bis 03.10.2021

BAUERNHERBST

20 überzeugende Gründe für Ihren Wanderurlaub im Hotel Gratz:

Scroll to Top
X