BAUERNHERBST Wanderpauschale

Der Salzburger Bauernherbst in Großarl ist gelebte Tradition gepaart mit Brauchtum und Musik. Der Bauernherbst wird zur Erntezeit im September mit verschiedensten Veranstaltungen im gesamten Großarltal gefeiert. Traditionen wie Kirtage, Brauchtum wie Bauernmärkte und altes Handwerk werden umrahmt von Volksmusik. Wandern Sie von Alm zu Alm, von Hütte zu Hütte und erleben Sie einen der fröhlichen Almabtriebe unserer Bergbauern oder fahren Sie auf den Salzburger Radwegen zu den Stationen des Bauernherbstes, der in über 70 Gemeinden gefeiert wird.

Bauernherbst Wanderpauschale 2019

Buchbar vom 07.09. bis 06.10.2019

Alle Preise pro Person inklusive Halb-Pension, Ortstaxe und allen Wanderleistungen und Inklusivleistungen.

BAUERNHERBST WANDERPAUSCHALEDoppelzimmer ARNIKADreibettzimmer ENZIANVierbettzimmer EDELWEISS
7 Tage€ 476,00€ 509,60€ 541,80
10 Tage = 1 Tag gratis€ 612,00€ 655,20€ 696,60
14 Tage = 2 Tage gratis€ 816,00€ 873,60€ 956,40

Kinderermäßigungen 2019

Wir haben ein Herz für Kinder und bieten Ihnen zahlreiche Ermäßigungen für einen günstigen Familienurlaub im Salzburgerland. Die Kinderermäßigungen gelten ausschließlich bei Übernachtung im Zimmer der Eltern!

SOMMER 2018Ermäßigung in Prozent
Kinder von 0 bis 5 Jahren100 %
Kinder von 6 bis 9 Jahren70 %
Kinder von 10 bis 15 Jahren50 %
Kinder von 16 bis 18 Jahren20 %
Bauernherbst Logo

Wander-Leistungen I

  • Geführte Enzianwanderung
  • Geführte Hüttenwanderung
  • Geführte Höhenwanderung
  • Geführte Sonnenaufgangswanderung

Wander-Leistungen II

  • Wanderkarte vom Großarltal
  • Leinwand-Diashow Ihrer Wanderungen
  • Fotos Ihrer Wanderungen zum Download
  • Kostenloser Verleih der Wanderausrüstung

Kulinarik-Leistungen

  • 7 x Halb-Pension (Frühstück & Abendessen)
  • Ein Gala-Dinner mit Prosecco-Empfang
  • Einmal Nachmittagskaffee & Kuchen

Frühbucher-Rabatt

Bei einer schriftlichen Reservierungsbestätigung bis 6 Monate vor Anreise erhalten Sie 5 Prozent Frühbucher-Rabatt.

Urlaubstage-Rabatt

Bei einer Buchung der 10-Tage Wanderpauschale erhalten Sie 1 Urlaubstag gratis und bei einer Buchung der 14-Tage Wanderpauschale erhalten Sie 2 Urlaubstage gratis.

Gruppen-Rabatt

Bei einer Reservierung ab 8 Personen, erhalten Sie 5 %, ab 11 Personen 10 %, ab 16 Personen 15 % und 21 Personen 20 % Gruppen-Rabatt.

Bauernherbst

Bauernherbst Informationen

Der Bauernherbst wird im ganzen Salzburgerland während der Erntezeit gefeiert. Die 3 Säulen des Bauernherbstes sind Köstlichkeiten aus der Salzburger Naturküche, Spezialitäten aus der heimischen Landwirtschaft sowie regionales Brauchtum und die gelebte Volkskultur. Dadurch wird Tradition, Brauchtum und altes Handwerk zu neuem Leben erweckt. Feiern Sie mit Ihren Gastgebern Maria und Sepp die zahlreichen Feste im Herbst und lassen Sie sich mit Bauernherbst Schmankerln der Bauernherbstwirte verwöhnen. Erntedankfeste, Almfeste, Heimatabende sowie Schafabtriebe sind die Veranstaltungshöhepunkte im Salzburger Bauernherbst im Großarltal. Übrigens: Herbstzeit ist im Tal der Almen die schönste Wanderzeit, denn die Fernsicht ist hier schier grenzenlos.

Almabtrieb Großarl

Laut überlieferter Tradition wird der Almabtrieb im Großarltal nur dann feierlich begangen, wenn es den ganzen Sommer keinen Unreim (Unglück) gegeben hat. Das heißt, in diesem Jahr sind keine Tiere und niemand aus der Bauersfamilie zu Schaden gekommen. Ist das der Fall, werden Blumenkränze vorbereitet, Schnuraus gebacken und Schnaps vorbereitet. Der Schnuraus ist ein feines Mürbteiggebäck, das nur für den Almabtrieb hergestellt wird.

Am großen Tag werden dann die Kühe „aufgekranzt„, also geschmückt. Die Leitkühe bekommen die schönsten Kränze und die Fahrglocken (besonders schön klingende Kuhglocken). Dabei hat jeder Bauer seinen eigenen handgefertigten Kopfschmuck für die Kühe. Die Sennleute treiben die Kühe von der Alm zum Bauernhof. Unterwegs teilen sie beim Almabtrieb, als Zeichen eines glücklichen Almsommers, Schnuraus und Schnaps an die vorbeikommenden Leute aus.

Erntedankfest Großarl

Jährlich ist das Erntedankfest in Großarl (Ende September) und Hüttschlag (Anfang Oktober) ein großes Fest. Mit viel Liebe wird die Erntekrone aus verschiedenen Getreidesorten hergestellt. Auf den Erntewagen kommen Köstlichkeiten der heimischen Ernte. Dieser wird dann von Norikerpferden in Begleitung der Ortsvereine zum Festgottesdienst gezogen. Bei Schönwetter findet eine festliche Feldmesse statt, bei Schlechtwetter ist der Gottesdienst in der jeweiligen Pfarrkirche. Anschließend feierlicher Umzug durch den Ort.

In Großarl findet anschließend das Rupertifest am Marktplatz statt. Die Dorfwirte verwöhnen Sie mit heimischen Bauernherbst Spezialitäten. Die Volkstanzgruppe Großarltal, Musikgruppen und Sänger sorgen für die musikalische Umrahmung des Rupertifestes.

X