Skigebiet Großarl-Dorfgastein Ski Amade

Das Skigebiet Großarl-Dorfgastein bietet bestens präparierte, sehr breite und familienfreundliche Pisten, moderne Liftanlagen und die urigsten Skihütten der Alpen. Die unberührte Landschaft, der dörfliche Charakter der beiden Gemeinden Großarl und Hüttschlag und das Ambiente einer modernen Wintersportregion zeichnen das bis nach Ostern schneesichere Skigebiet Großarl-Dorfgastein aus.

Das Skigebiet Großarl ist gemeinsam mit dem Gasteinertal Teil des großen Skiverbundes von Ski Amade. Das immer wieder mit Bestnoten ausgezeichnete Skigebiet Grossarl-Dorfgastein hat alles, was Sie für einen gelungenen Skiurlaub in Österreich benötigen. Das Skigebiet ist nicht überlaufen, immer ein Geheim-Tipp und vor allem bei Familien sehr beliebt. Weitere Informationen zu unseren Kinder- und Familien-Rabatten finden Sie bei unserer beliebten Skipauschale. Reservieren Sie bereits jetzt Ihr Zimmer in unserem Skihotel Österreich direkt an der Piste!

Skigebiet Großarl-Dorfgastein Ski Amade

Skigebiet Großarl-Dorfgastein Übersicht

Das Skigebiet Grossarl-Dorfgastein gehört zum Skiverbund Ski Amade, der über 20 Skigebiete im Salzburger Land in einem Kartenverbund vereint. Das Skigebiet ist typisch für die Destinationen in der Nähe der Landeshauptstadt Salzburg: Die Pisten reichen bis auf eine Höhe von rund 2.000 m (das Fulseck ist mit 2033 m der höchste Punkt im Skigebiet), so dass ein Großteil der Pisten unterhalb der Baumgrenze liegt.

Neben den Abfahrten befinden sich über das ganze Skigebiet verteilt gemütliche Hütten und Bergrestaurants, die den Ski- und Snowboardfahrer zum Einkehrschwung einladen. Sowohl nach Großarl als auch nach Dorfgastein führen durchgängig blaue Pisten, so dass Anfänger und Familien problemlos beide Skigebiete erreichen können.